Outdoor Community - Wandern, Bergtouren, Windsurfen und andere Outdoor-Aktivitäten mit Spass-Faktor. Tipps für aktive Freizeitgestaltung.

Planung für den Sommer?


 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Outdoor Community - Übersicht » Allgemeiner Outdoor Smalltalk, Treffpunkt
Autor Nachricht
KletterMaxe

Avatar-KletterMaxe

Outdoor Mitglied seit: 02.10.2019
Beiträge: 9
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account

Beitrag16-04-2021, 9:54    Titel: Planung für den Sommer? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Wie plant ihr eure Sommertage zu verbringen? Habt ihr schon eine Wanderung in Sicht?

Wir denken darüber nach, unsere Terrasse zu renovieren. Sie ist ziemlich groß und perfekt zum Kaffee trinken, die Aussicht genießen und sich etwas ausruhen. Wir wollen einen modernen Bereich, sogar mit etwas Beleuchtung, daraus machen. So ist jedenfalls unser Plan.

Schönes Wochenende! icon_smile.gif
Nach oben Outdoor Mitglied - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Sepp

Avatar-Sepp

Outdoor Mitglied seit: 30.07.2015
Beiträge: 25
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ostschweiz

Kostenloser Account

Beitrag17-04-2021, 19:45    Titel: Planung für den Sommer? Antworten mit Zitat

Hallo,

man kann ja innerhalb der Schweiz genug unternehmen. icon_biggrin.gif
Urlaub im Ausland klappt auch, ist allerdings von der Planung her zeitintensiv. BAG Länderliste checken, checken wo man hin kann, evtl. notwendige Tests koordinieren, Prozedere bei Rückreise usw.

Wir haben das jetzt einmal für Gran Canaria durchgespielt, es geht locker vor dem Urlaub zusätzlich ein Tag drauf für Vorbereitung und im Urlaub nochmal.
In der irrigen Annahme, bei einer Pauschalbuchung wäre irgendetwas koordiniert und zumindest Hin-/Rückreise sicher, buchten wir.
Gar nix war koordiniert, ein bescheuerter Internetlink und passwortgeschützte PDFs wurden zugemailt.
Letztendlich muss man sich um alles selber kümmern und man sich vorab schlau machen, wenn es reibungslos klappen soll.
Bescheuerte SMS von der Airline am Abend vor dem Rückflug, man wird nur mit negativen Test mitgenommen, sind für den Lokus. Gut, dass wir uns bereits vorher informiert hatten und wussten, wo wir zum Test müssen.

Schade eigentlich, gerade hier hätten Pauschalreise-Anbieter sich positiv hervortun können, indem Information und Testen koordiniert wird. Aber sonst einem immer bescheuerte Vogelshows und Infoveranstaltungen aufdrängen wollen... icon_rolleyes.gif
Von daher hält sich mein Mitleid mit den Pauschalreiseanbietern stark in Grenzen.

Nächstes Mal werden wir es daher anders machen, jede Menge Kohle sparen und Flug und Ferienwohnung getrennt buchen. Ferienwohnung mit Stornoversicherung, kostet nicht die Welt, danach Flug.
Der Haken an allem ist, dass man durch die sich ständig wechselnden Bedingungen und die BAG Länderliste nur 1 Woche halbwegs sicher planen kann, durch den notwendigen Zusatzaufwand aber eher mindestens 2 Wochen sinnvoll wären.

Von daher werden wir mehr Urlaub in der Schweiz verbringen, am Walensee waren wir dieses Jahr schon Windsurfen und Grillieren. icon_biggrin.gif

Zum Erwandern haben wir auch noch viel in der Schweiz! Aletsch wäre interessant.

Grössere Bauarbeiten stehen bei uns nicht an, evtl. zusätzliche Trennwände vor gestörten Elementen. icon_lol.gif

LG


Zuletzt bearbeitet am 17-04-2021, 19:48, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben Outdoor Mitglied - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Camparo



Outdoor Mitglied seit: 11.09.2019
Beiträge: 16
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account

Beitrag30-04-2021, 8:59    Titel: RE: Terrassenrenovierung Antworten mit Zitat

In diesen Zeiten der Einschränkungen sind wir nicht zu frei, Pläne zu machen, da sie vielleicht nicht wahr werden. Und das hängt nicht von uns ab. Unsere letzten Sommerpläne wurden abgesagt, da wir Tickets nach Italien gebucht hatten. Wir wollen also nicht noch einmal die gleiche Enttäuschung erleben. Wahrscheinlich werden wir während unseres Urlaubs in unserem Sommerhaus bleiben oder meinen Onkel in Dresden besuchen. Eigentlich ist unser Haus ein perfekter Ort für Sommertage. Ich mag die entspannte Atmosphäre dort. Wir haben einen kleinen Garten mit schönen Blumen und auch einen Sitzplatz auf der Terrasse. Die Abende sind dort am angenehmsten. Für die Beleuchtung verwenden wir LED Strahler GU10 Lampen. Da mein Papa ein Grillmeister ist, wollen wir auch kleine Grillpartys veranstalten. Wir haben neue Grillgeräte bekommen, die ausprobiert werden sollen. Ich denke, der Sommer kann auch auf diese Weise perfekt werden. Vielleicht machen wir nächstes Jahr Pläne für einen Auslandsaufenthalt.
Nach oben Outdoor Mitglied - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Sepp

Avatar-Sepp

Outdoor Mitglied seit: 30.07.2015
Beiträge: 25
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ostschweiz

Kostenloser Account

Beitrag30-04-2021, 13:56    Titel: Planung für den Sommer? Antworten mit Zitat

Hallo,

ja, vernünftige Planung ist schwierig. Wir unternehmen nur noch kurzfristig etwas, für Leute mit schweizer Wohnsitz finde ich diese Seite ganz cool da relativ aktuell:
https://www.travelnews.ch/destinationen/15938-wohin-koennen-schweizer-ueberhaupt-reisen.html

LG
Nach oben Outdoor Mitglied - Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Outdoor Community - Übersicht » Allgemeiner Outdoor Smalltalk, Treffpunkt
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Windsurfen Sommer 2017, Camp Allgemeiner Outdoor Smalltalk, Treffpunkt
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.